Der FFF Bayern empfiehlt Filmförderung für ALPGEISTER

Am 18. Juli 2018 kam das Gremium der Bayerischen Filmförderung (FFF Bayern) zusammen, um über die eingereichten Film- & Fernsehprojekte zu entscheiden.

Die Damen und Herren entschieden, dass unser Kino-Film ALPGEISTER für die Filmförderung zu empfehlen sei.

Wir freuen uns über diese Entscheidung und danken den Fördergremien, dem FFF Bayern und persönlich dem Förderreferenten Sebastian Sorg für seine freundliche und konstruktive Beratung.

Sonnwendritual am Untersberg, am

Am 23. Juni hatten wir für unseren Film einen vorgezogenen Drehtag, um ein einzigartiges Schauspiel zu dokumentieren: Zur Sommersonnwende scheint um zwölf Uhr die Mittagssonne direkt durch einen Lichtschacht in die Höhle bei der Mittagsscharte. Es ist Naturereignis, dass bereits die Menschen der Vorzeit auf’s tiefste bewegte.

Wir durften den Alpenschamanen Rainer Limpöck und einige seiner Freunde dabei begleiten, wie sie in der Höhle ein Ritual zu diesem Anlass feierten und damit dieses Wunder der Natur für uns erst richtig spürbar und sichtbar machten. In diesem Moment waren die elementaren Geister der früheren Zeiten direkt anwesend.

Das Team und die Alpenschamanen